Kinesiologische Behandlungen / Konzepte

Applied Physiologie-Konzept

Das «Applied Physiologie-Konzept» verbindet westliche Naturheilkunde und Physiologie mit den Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Das Konzept umfasst verschiedene Behandlungsmethoden. Ich setze das «Applied Physiologie-Konzept» in meiner kinesiologischen Praxis in Tuggen immer dann ein, wenn ich einer Klientin oder einem Klienten die Zusammenhänge zwischen Anatomie, Chi, Emotionen, Geisteshaltung und Physiologie aufzeigen und alle Bereiche positiv beeinflussen will.

Applied Physiology Kinesiologe Christoph Pfister Tuggen

Termin vereinbaren

AP
integriert / lindert / löst / stärkt / erkennt / balanciert / zentriert / korrigiert

AP integriert / lindert / löst / stärkt / erkennt / balanciert / zentriert / korrigiert

  • das Hormon-, Immun- und Nervensystem in die Lehre der Meridiane.
  • bei Allergien, Arteriosklerose, Asthma, Autoimmunerkrankungen, Bluthochdruck, chronischen Rückenleiden, Schlaganfällen, Stoffwechselstörungen und nach Unfällen.
  • emotionale und physische Stressmuster.
  • alte genealogische Muster der Herkunftsfamilie (Ahnenbalance).
  • die gesamte Energiematrix zwischen Drüsen, Meridianen und Organen.
  • toxikologische Hintergründe und leitet sie energetisch aus.
  • verschiedene Gehirnzentren aus und sorgt für eine signifikante neurologische Beruhigung und Entspannung auf allen Ebenen.
  • das Gleichgewicht.
Applied Physiology Kinesiologe Christoph Pfister Tuggen

Christoph Pfister

Die AP-Behandlungsmethoden

  • Affirmationen, Akupressur, Ausgleichsverfahren, Blütenessenzen, Klanggabeln, neuromuskuläre Integration, Reflexzonentherapie, Sehfeldtherapie.
  • Aura-Arbeit mit Klang- oder Akupressur-Behandlung
  • Holografische Massagetechniken und Reflexzonen-Therapien an Händen, Füssen und Ohren
Applied Physiology Kinesiologische Behandlung Christoph Pfister

Kontakt / Anreise

Kinesiologie Christoph Pfister Visitenkarte

Körperliche Anliegen

Nach Unfällen / Schmerzen aller Art / Muskelverspannungen / Energielosigkeit / Innere Unruhe / Stabilität

Mentale Anliegen

Lernschwierigkeiten / Suchterkrankungen / Konzentrationsprobleme / Burnout / neue Sichtweisen / Verabschiedung von Mustern

Emotionale Anliegen

wie Stimmungsschwankungen / Psychosomatische Beschwerden / Orientierungslosigkeit / Trauma Ablösung / Entdecken eigener Spiritualität / Neuorientierung

Körperliche Anliegen

Nach Unfällen / Schmerzen aller Art / Muskelverspannungen / Energielosigkeit / Innere Unruhe / Stabilität

Mentale Anliegen

Lernschwierigkeiten / Suchterkrankungen / Konzentrationsprobleme / Burnout / neue Sichtweisen / Verabschiedung von Mustern

Emotionale Anliegen

wie Stimmungsschwankungen / Psychosomatische Beschwerden / Orientierungslosigkeit / Trauma Ablösung / Entdecken eigener Spiritualität / Neuorientierung

Frühkindliche Reflexe

Um zu überleben, ist ein Kind mit frühkindlichen Reflexen ausgestattet. Jeder Reflex ist im zentralen Nervensystem vorprogrammiert und hat zu einer ganz bestimmten Zeit eine ganz bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Ist die Aufgabe erledigt, muss der Reflex gehemmt werden, damit andere Reflexe ihre Aufgabe erfüllen können. Bei einigen Kindern funktioniert das nicht – die  Reflexe bleiben «aktiv». Das kann später zu Auffälligkeiten führen. Zum Beispiel bei der Motorik, bei der Gesundheit und bei der Wahrnehmung.

Frühkindliche Reflexe Kinesiologische Behandlungen Cristoph Pfister

Termin vereinbaren

Probleme bei einem aktiven Saug-, Schluck- und Suchreflex

  • Beeinträchtigung der manuellen Geschicklichkeit
  • Erhöhte Gaumenwölbung
  • Hypersensitivität im Lippen- und Mundbereich
  • Überempfindlichkeit beim Berühren des Gesichtes
  • Sabbern
  • Schwierigkeiten, feste Nahrung zu sich zu nehmen, zu kauen und zu schlucken
  • Sprach- und Artikulationsprobleme
Probleme bei einem aktiven Saug-, Schluck- und Suchreflex

Kontakt / Anreise

Kinesiologie Christoph Pfister Visitenkarte

SIPS (Stress Indikator Punkte-System)

Die Stressindikator-Punkte zeigen mir, woher der Stress in Ihrem Leben kommt. Gleichzeitig eröffnen sie mir die Möglichkeit, die entsprechenden Dysbalancen über den Haupt-Muskel-Stressindikatorpunkt auszubalancieren. Das baut emotionalen Stress, Stress im Nervensystem, Stress in den Sehnen und Bändern sowie Stress im Lymph- und Vaskulär-System ab. Daneben löst SIPS emotionale Widerstände und verbessert Lernschwierigkeiten. Auch das Ausbalancieren der Augenmuskulatur gehört zum SIPS-Konzept.

SIPS (Stress Indikator Punkte-System)

Die Stressindikator-Punkte zeigen mir, woher der Stress in Ihrem Leben kommt. Gleichzeitig eröffnen sie mir die Möglichkeit, die entsprechenden Dysbalancen über den Haupt-Muskel-Stressindikatorpunkt auszubalancieren. Das baut emotionalen Stress, Stress im Nervensystem, Stress in den Sehnen und Bändern sowie Stress im Lymph- und Vaskulär-System ab. Daneben löst SIPS emotionale Widerstände und verbessert Lernschwierigkeiten. Auch das Ausbalancieren der Augenmuskulatur gehört zum SIPS-Konzept.

BrainGym

BrainGym oder «Gehirn-Gymnastik» besteht aus verschiedenen Übungen, die das Lernen verbessern und vereinfachen. Gehirn-Gymnastik fördert die Lateralität (rechts/links) und die Zentrierung (oben/unten) und fördert so die Zusammenarbeit der beiden Gehirnhälften. Mit BrainGym können Entwicklungsebenen anerkannt und ausgebildet werden, die oft ignoriert, missverstanden oder übersehen werden. Die einfachen Bewegungsübungen aktivieren bestimmte Gehirnareale und erweitern so die Bewegungs- und Denkfähigkeiten.

BrainGym Kinesiologische Behandlungen Christoph Pfister

Termin vereinbaren

BrainGym
fördert / unterstützt / verbessert

  • eine positive Haltung zum Lernen
  • die Fokussierung und Zentrierung (oben/unten)
  • die Wahrnehmungsfähigkeit
  • die Koordination von Augen und Händen
  • die Lateralität (links/rechts)
  • das Hören, Schreiben und Sehen
BrainGym Kinesiologische Behandlung Christoph Pfister

Christoph Pfister

Kinesiologie Christoph Pfister Visitenkarte

Touch For Health

Beim Konzept «Touch For Health» teste ich verschiedene Muskelgruppen und decke so Dysbalancen in Ihrem System auf. Danach behandle ich verschiedene Reflexpunkte und stelle so das Energie- und Muskelgleichgewicht wieder her. «Farbbalance», «Tibetische Achten» und «Schmerzklopfen» sind weitere Möglichkeiten, Ihr System auszubalancieren. Zu guter Letzt bietet das «Touch For Health» Konzept die Möglichkeit, reaktive Muskelverkettungen zu erkennen und auszubalancieren.

Touch For Health

Beim Konzept «Touch For Health» teste ich verschiedene Muskelgruppen und decke so Dysbalancen in Ihrem System auf. Danach behandle ich verschiedene Reflexpunkte und stelle so das Energie- und Muskelgleichgewicht wieder her. «Farbbalance», «Tibetische Achten» und «Schmerzklopfen» sind weitere Möglichkeiten, Ihr System auszubalancieren. Zu guter Letzt bietet das «Touch For Health» Konzept die Möglichkeit, reaktive Muskelverkettungen zu erkennen und auszubalancieren.

Three In One Concepts

Mit dem «Three in one» Konzept ergründe und behandle ich verschiedene Gefühlszustände, die aus der Vergangenheit heraus Ihre Gegenwart beeinflussen. Mein Verhaltensbarometer hilft Ihnen, Ihre Emotionen zu identifizieren und sich der eigenen Situation bewusst zu werden. Gleichzeitig stärkt er die Eigenverantwortung. Die Erfahrungen, die mit belastenden Gefühlen gekoppelt sind, werden durch kreative Techniken abgelöst und das freigewordene Potenzial genutzt, um neue und kreative Lösungswege zu finden.

Three In One Concepts Kinesiologische Behandlungen Christoph Pfister

Kontakt / Anreise